Uncategorized

Tata!

Nach langer Abstinenz schaffe ich es nun endlich wieder mich hier aktiv zu zeigen.

Tempus edax rerum. Zu viele Dienste, zu viele Termine, zu wenig Zeit für meine Interessen. Doch wozu jammern?

Faul war ich für den Blog nicht. Ich habe fleißig lackiert und fotografiert. Die Ergebnisse folgen nun nach und nach. Und wenn es gut läuft, dann poste ich nun vorerst täglich einen Beitrag.

Und ein Update ist in Planung. Ich habe etwas recherchiert und musste zu meinem Entsetzen feststellen, dass ich ziemlich blauäugig den Angaben der Hersteller getraut habe. Das Thema tierversuchsfreie Kosmetik ist mir sehr wichtig. Mir war schon klar, dass sich in meinen Schatzkästen einige Lacke tummeln, die eben doch nicht tierversuchsfrei sind. Bisher habe ich mich auf die Angaben der Hersteller verlassen. Tja, die Werbung verspricht auch garantiert wirksame Antifaltencremes auf den Markt zu bringen, nur entdeckt hat sie noch keiner…

Zum Glück gibt es hilfreiche Blogs wie Blanc et Noir, die sehr gute Aufklärung leisten. Ich werde in der nächsten Zeit über die bisher vorgestellten Lacke erneut recherchieren und dann die Updates dazu verkünden.

So, und nun geht es endlich wieder los.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s