Nagellack

Biguine

DSC_4692.jpg

Gar nicht so einfach Infos über die Kosmetikfirma Biguine zu finden.
Aus Frankreich kommt der Hersteller, ist primär auf Haarpflege(produkte) spezialisiert und gehört zum Konzern L’Oreal.
Wer es ablehnt, dass für unsere obeflächlichen Marotten Tiere leiden müssen, der sollte hier Vorsicht walten lassen. Auch L’Oreal drückt sich recht wage zum Thema Tierversuche aus (hier wieder ein Link zum Artikel bei Blanc et Noir). Wer auf Nummer sicher gehen will, greift zu Proukten anderer Firmen. Ich war leider nicht so pfiffig und habe erst nach dem Kauf recherchiert. Ich hoffe, dass mir ähnliche Fehler nicht erneut unterlaufen…

Farbton: 6144 – Juicy n‘ shiny ist ein Farbton irgendwo zwischen Orange und Zinnoberrot mit silbernen Glitzerpartikeln.

Pinsel: ein schmaler Pinsel, mit dem sich der Lack gut auftragen lässt.

DSC_4697.jpg

Deckkraft: der Lack ist ziemlich transparent! Entweder sollte er über einem anderen Farblack aufgetragen werden oder es müssen mehrere Schichten für eine Deckung sorgen. Ich habe vier Schichten aufgetragen.

Trocknungszeit: etwas über eine Minute.

Haltbarkeit: nach fast einer Woche musste der Lack runter.

Mein Fazit: ich hatte ein Bild von dieser Lackfarbe im WWW entdeckt, wo sie wesentlich schöner aussah, als sie tatsächlich ist. So gesehen: ein Fehlkauf.

Bezugsquellen: Amazon bietet den Lack im Fläschen à 7 ml für derzeit 6,99 € an.

DSC_4701.jpg

DSC_4703

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s